Schweizerische Ärztezeitung

Ausgabe 25/2024

Stöbern Sie in den Artikeln und entdecken Sie neue Perspektiven!

SAEZ

Transformation im SIWF: Optimierung und Anpassung für die Zukunft

Leitartikel
Jörg Gröbli
Publiziert am 19.06.2024
Jörg Gröbli
Das Schweizerische Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung (SIWF) steht vor einem bedeutenden Umbruch. Mit einer umfassenden Reorganisation werden Unternehmensprozesse optimiert und die Organisation an neue Anforderungen angepasst, um weiterhin höchste Standards in der ärztlichen Weiterbildung und Fortbildung zu gewährleisten.
Weiterlesen
SAEZ

Für immer leben

Hintergrund
Rahel Gutmann
Publiziert am 19.06.2024
Rahel Gutmann

Es gibt Wünsche, die von Ewig her in einigen Menschen schlummern. Etwa der nach ewiger Jugend. Oder der nach ewiger Gesundheit. Wenn es nach den sogenannten Biohackern geht, rückt die Erfüllung dieser Wünsche immer näher. Wie genau, lesen Sie im zweiten Teil unserer Serie zu Langlebigkeit.

SAEZ

Heute hier, morgen dort

Hintergrund
Gerhard Lob
Publiziert am 19.06.2024
Gerhard Lob

Seit Jahrzehnten kämpfen die Bewohner des Onsernonetals (TI) mit dem Wegzug junger Menschen und einer alternden Bevölkerung. Um die medizinische Versorgung aufrecht zu halten, sind kreative Lösungen gefragt. Könnte die Gemeinde Russo mit seinem «Doctor-Sharing»-Modell ein Vorbild für andere abgelegene Gebiete der Schweiz sein?

Interview: Caroline Depecker
Publiziert am 19.06.2024
Interview: Caroline Depecker

Mitte Mai starb Richard Slayman, der erste lebende Patient, der eine Niere von einem gentechnisch veränderten Schwein transplantiert bekommen hatte. Ende April sprachen wir mit Alban Longchamp, einem Schweizer Chirurgen, der an der Transplantation beteiligt war. Er berichtet von einem «Hoffnungsschimmer», wenn er an die OP zurückdenkt.

Prof. Dr. med. Sabina Hunziker Schütz
Publiziert am 19.06.2024
Prof. Dr. med. Sabina Hunziker Schütz

Kommunikation am Patientenbett – kein einfaches Unterfangen. Gerade bei heiklen Themen sollten Patientinnen und Patienten aber gezielt miteinbezogen werden. Dies unterstütze die Patientenzufriedenheit und helfe, gemeinsam Lösungen zu finden, erklärt Sabina Hunziker Schütz. Um empathischen, offenen Umgang zu fördern und unangenehme Situationen zu entschärfen, empfiehlt sie «Bedside-Teaching» und Peer-Feedback.

SAEZ

Sicher war gestern

Zu guter Letzt
Ludwig T. Heuss
Publiziert am 19.06.2024
Ludwig T. Heuss

Was heisst heute schon sicher? In atemberaubender Geschwindigkeit dekonstruieren wir alles, was es bisher an Gewissheiten gab, meint Ludwig T. Heuss.

SAEZ

Personalien

Personalien
Publiziert am 19.06.2024
Publiziert am 19.06.2024