Neuste Artikel

Entdecken Sie alle Fachartikel im Bereich Forschung & Innovation

SAEZ

Aktiv für Prävention in der Praxis

Leitartikel
Carlos Quinto
Publiziert am
Carlos Quinto
Die Unterstützung der Grundversorgung und insbesondere die Förderung der Hausarztmedizin steht seit 2014 in der Bundesverfassung. Mit PEPra gibt es ein Projekt, das Vorbildcharakter hat. Schwieriger ist es im Bereich des Medikamentenmangels, aber auch dort gibt es aktuell eine Möglichkeit, aktiv zu werden.
Weiterlesen
Simon Koechlin
Publiziert am 03.07.2024
Simon Koechlin
Julie Zaugg
Publiziert am 12.06.2024
Julie Zaugg

Die lange vernachlässigte Phagentherapie wird dank ihrer Wirksamkeit gegen multiresistente Bakterien wieder interessant. In Lausanne startet dazu eine klinische Studie, und zwei Forscher der EPFL haben eine einzigartige «Phagenfalle» entwickelt.

SAEZ

Hol den Embolus

Wissen
Simon Maurer
Publiziert am 05.06.2024
Simon Maurer

Ein neues Katheter-Verfahren könnte die Antikoagulation als Standardtherapie der Lungenembolie ersetzen. Während international noch Vergleichsstudien laufen, wird das FlowTriever-System in Schweizer Spitälern bereits eingesetzt.

Leonie Dolder
Publiziert am 02.06.2024
Leonie Dolder

Die Robotik hat längst Einzug in die Medizin gehalten. Mikrochirurgische Roboter können Ärztinnen und Ärzte bei Operationen unterstützen, indem sie einen einfacheren Zugang zu anatomisch tiefen Strukturen oder sogar kleineren Gefässen ermöglichen. Am USZ kam nun erstmals ein mikrochirurgisches Operationssystem bei einem Eingriff am zentralen Lymphsystem zum Einsatz.

Ines Böhm
Publiziert am 08.05.2024
Ines Böhm

Bei Menschen mit einer Lebensmittelallergie kann der unbeabsichtigte Konsum geringster Mengen eines allergieauslösenden Nahrungsmittels schwere Reaktionen auslösen. Eine neue Studie hat nun gezeigt, dass ein zur Behandlung von Asthma zugelassenes Medikament die Reaktionsschwelle für allergische Reaktionen heraufsetzen kann.

Interview: Leonie Dolder
Publiziert am 17.04.2024
Interview: Leonie Dolder

Neue Erkenntnisse in der Schlaganfalltherapie: Bei Hirnschlagpatientinnen und -patienten mit einem Verschluss eines grossen Hirngefässes ist die Kombination aus Thrombolyse und anschliessender Thrombektomie nur dann sinnvoll, wenn die Thrombolyse sehr früh nach Symptombeginn begonnen wird. Prof. Dr. Dr. med. Johannes Kaesmacher vom Stroke Research Center am Inselspital erläutert die Ergebnisse seiner Studie im Interview.

Caroline Depecker
Publiziert am 15.04.2024
Caroline Depecker

Mithilfe der Zwerchfellbewegungen lässt sich ein zusätzlicher Arm steuern. Das zeigten Neuroingenieure der EPFL in ihrer Studie. Aktuell prüfen die Forschenden, ob man auch mit der Ohrmuskulatur eine künstliche Hand bewegen könnte.

SAEZ
SAEZ
Ausgabe 2024/2932
SAEZ
SAEZ
Ausgabe 2024/2728
SAEZ
SAEZ
Ausgabe 2024/26
SAEZ
SAEZ
Ausgabe 2024/25
SAEZ
SAEZ
Ausgabe 2024/24
SAEZ
SAEZ
Ausgabe 2024/23
SAEZ
SAEZ
Ausgabe 2024/22
SAEZ
SAEZ
Ausgabe 2024/21
SAEZ
SAEZ
Ausgabe 2024/1920
SAEZ
SAEZ
Ausgabe 2024/16