Schweizerische Gesellschaft für Herz- und thorakale Gefässchirurgie

Briefe / Mitteilungen
Édition
2018/11
DOI:
https://doi.org/10.4414/bms.2018.06550
Bull Med Suisses. 2018;99(11):342

Publié le 14.03.2018

Schweizerische Gesellschaft für Herz- und thorakale Gefässchirurgie (SGHC)

Medtronic Young Surgeons Award

Die Schweizerische Gesellschaft für Herz- und thorakale Gefässchirurgie verleiht eine von Medtronic gesponserte, mit 20 000 CHF dotierte Auszeichnung für eine hervor­ragende wissenschaftliche Arbeit aus dem Gebiet der Herz- und thorakalen Gefässchirurgie.
Die vorgelegte Arbeit darf nicht für einen anderen Preis eingereicht worden sein. Sie kann als Manuskript oder als Sonderdruck vorgelegt werden. Im Falle einer bereits erfolgten Veröffentlichung darf diese nicht länger als sechs Monate zurückliegen.
Bewerber dürfen noch keinen Facharzttitel für Herz- und thorakale Gefässchirurgie haben und müssen in der Schweiz angestellt sein.
Der Preis muss für die Ausbildung verwendet werden und wird erst nach Vorlegen des Verwendungszweckes ausbezahlt.
Bewerber reichen ihre Arbeit in vierfacher Ausführung bis 1. April 2018 dem Sekretär der Schweizerischen Gesellschaft für Herz- und thorakale Gefässchirurgie ein:
Prof. Dr. med. Christoph Huber, Chef du Service de Chirurgie Cardio-Vasculaire, HUG, Rue Gabrielle-Perret-Gentil 4, 1205 Genève

Avec la fonction commentaires, nous proposons un espace pour un échange professionnel ouvert et critique. Celui-ci est ouvert à tous les abonné-e-s SHW Beta. Nous publions les commentaires tant qu’ils respectent nos lignes directrices.