Swiss Medtech

Briefe / Mitteilungen
Édition
2018/38
DOI:
https://doi.org/10.4414/bms.2018.17133
Bull Med Suisses. 2018;99(38):1277

Publié le 19.09.2018

Swiss Medtech

Branchenstudie 2018:
Schweizer Medizintechnik schafft
4000 Stellen in zwei Jahren

Rund 58 500 Beschäftigte zählt die Schweizer Medizintechnikbranche heute – 7,3 Prozent mehr als 2015. Sie hat 2017 einen Umsatz von 15,8 Milliarden Schweizer Franken erwirtschaftet, 1,7 Milliarden mehr als vor zwei Jahren. Das erzielte Umsatzwachstum liegt weit über dem Schweizer BIP-Wachstum. Und die Exporte entsprechen 5,1 Prozent der gesamten Schweizer Ausfuhren. Die neusten Kennzahlen unterstreichen die grosse Bedeutung der Medizintechnik für die Schweizer Volkwirtschaft. Diese Zahlen und weitere Informationen stammen aus der vom Verband Swiss Medtech zusammen mit der Helbling Gruppe erstellten sechsten Branchenstudie zur Schweizer Medizintechnik-Industrie (SMTI 2018). Die Branchen­studie ist online unter: www.swiss-medtech.info/SIT/SMTI_2018_D.pdf
Kontakt: Jonas Frey, 
Swiss Medtech, Tel. +41 31 330 97 71 
jonas.frey[at]swiss-medtech.ch

Avec la fonction commentaires, nous proposons un espace pour un échange professionnel ouvert et critique. Celui-ci est ouvert à tous les abonné-e-s SHW Beta. Nous publions les commentaires tant qu’ils respectent nos lignes directrices.